Prototypisierung

Prototypisierung

Bei der Erforschung neuer Produktkonzepte ist es unverzichtbar, Ideen bereits frühzeitig zu testen. Ist der Vorschlag technisch umsetzbar? Wie interagieren die Kunden mit der vorgeschlagenen Lösung? Unsere Prototypen als Grundsatzbeweis helfen Ihnen dabei, Ideen kosteneffizient zu validieren.

Funktionale Prototypisierung

Eine Prototypisierung in der Frühphase der Entwicklung ist unabdingbar, um theoretische Annahmen zu testen, sowie für die Interaktion mit dem Endnutzer in einer speziellen Umgebung. Keine Details, kein Styling, keine Farben — schlicht und einfach der Beleg der Funktionalität.

Prototypisierung ≠ 3D-Druck

Obwohl wir an den Nutzen der additiven Fertigungstechnologien (oder 3D-Druck) glauben, sind wir überzeugt, dass diese keine herkömmlichen Methoden wie Modellhacking oder Hand-Versuchsmodelle ersetzen können. Wir agieren lieber schnell, ohne Zeit mit der Entwicklung von Software-Modellen zu verschwenden, sofern nicht unbedingt nötig.

Wie arbeiten wir?

  1. Unsere Produktentwickler analysieren die verschiedenen Konzepte und erstellen eine Liste von Funktionen. 
  2. Diese werden dann separat getestet, um Einblicke in die verschiedenen Funktionen zu erhalten und somit einen schnelleren Fortschritt zu ermöglichen. 
  3. Anhand der Ergebnisse analysieren wir diverse Produktionstechniken und Materialien. Wir verschwenden keine Zeit mit der Herstellung von Bauteilen, sondern suchen nach bereits bestehenden Bauteilen.
  4. In weiterer Folge erstellt das Team die ersten Modelle, bewertet laufend jedes Modell und lernt daraus, um das nächste zu erstellen. Diese Prototypen werden für gewöhnlich aus Karton, bestehenden Bauteilen, Holz und jeder Menge Klebeband hergestellt. 
  5. Hat das Team die Kräfte verstanden, die im Spiel sind, wird ein CAD-/CAM-Modell erstellt, um mithilfe des 3D-Drucks ein funktionales Bauteil zu erstellen. 
  6. Diese  Bauteile werden zur Testung der Benutzerinteraktion verwendet. 
  7. Und schließlich weisen wir auch externe Akteure oder Ihre Fertigungsingenieure in das Planungsverfahren ein.

Verwandte Blogposts

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten?

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über Ihre Herausforderungen zu sprechen.